{Rezension} Das dunkle Herz des Waldes

Libroprincipessa | Mittwoch, 31. Mai 2017 |


Titel: Das dunkle Herz des Waldes
Autor: Naomi Novik
Seitenzahl: 577
Verlag: cbj
Preis: 17,99 €

Beschreibung des Buches:

Agnieszka liebt das Tal, in dem sie lebt: das beschauliche Dorf und den silbern glänzenden Fluss. Doch jenseits des Flusses liegt der Dunkle Wald, ein Hort böser Macht, der seine Schatten auf das Dorf wirft. Einzig der »Drache«, ein Zauberer, kann diese Macht unter Kontrolle halten. Allerdings fordert er einen hohen Preis für seine Hilfe: Alle zehn Jahre wird ein junges Mädchen ausgewählt, das ihm bis zur nächsten Wahl dienen muss – ein Schicksal, das beinahe so schrecklich scheint wie dem bösen Wald zum Opfer zu fallen. Der Zeitpunkt der Wahl naht und alle wissen, wen der Drache aussuchen wird: Agnieszkas beste Freundin Kasia, die schön ist, anmutig, tapfer – alles, was Agnieszka nicht ist. Niemand kann ihre Freundin retten. Doch die Angst um Kasia ist unbegründet. Denn als der Drache kommt, wählt er nicht Kasia, sondern Agnieszka.

Meine Meinung:


Das Cover  hatte mich von Anfang an sehr angesprochen. Das war vermutlich auch der Hauptgrund weshalb ich es gekauft habe. Aber es ist einfach so schön! Die Geschichte um  Agnieszka, den Drachen und Kasia finde ich gut gelungen. Es ist von allem etwas dabei: Spannung, Fantasy, Liebe. Agnieszka ist ein Charakter den ich sofort lieb gewonnen habe da ich mich selber in Ihr sah. Schüchtern, Zurückhaltend und etwas tollpatschig. Aber sie macht eine Wendung in dem Buch und wird zu einer Starken und Offenen Frau.
Der Drache ist eher so ein Charakter bei dem ich nicht weiß was ich von Ihm halten soll.
Naomi Novik erzählt die Geschichte aus Agnieszka's Sicht und es ist angenehm dieses Buch zu lesen.



Fazit:

In dieses Buch konnte ich mich sehr gut hinein versetzen. Man kann die Welt um sich herum Vergessen und in einem Zauberwald aufwachen. Ich liebe dieses Buch und alle die auf Fantasy stehen sollten es lesen.

Das Buch bekommt 5 von 5 Kronen

♛♛♛♛

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen