{Rezension} Sinabell

Libroprincipessa | Donnerstag, 30. März 2017 |

Titel: Sinabell
Autor: Jennifer Alice Jäger
Seitenzahl: 220
Verlag: impress
Preis:

Beschreibung des Buches:

*Lass dich fallen in eine Welt voller Märchen*

Es ist nicht leicht, eine von fünf Königstöchtern zu sein und kurz vor der Heiratssaison zu stehen. Statt nach Ehemännern Ausschau zu halten, streift Sinabell lieber durch die verwinkelten Gänge des Familienschlosses und verliert sich in den magischen Welten ihrer Bücher. Bis sie auf einem Ball dem jungen Prinzen Farin begegnet, der mit seinem zerzausten Haar und den Grübchen ihr Herz erobert. Doch ihr Vater entlarvt ihn als Prinz aus einem verfeindeten Königreich und wirft ihn ins Verlies. Um Farin vor dem sicheren Tod zu bewahren, muss Sinabell ihm helfen drei Aufgaben zu lösen und erkennt dabei, dass Magie nicht nur in Büchern existiert. Plötzlich findet sie sich in einer Welt aus wütenden Drachen, hinterlistigen Feen und sagenumwobenen Einhörnern wieder…

Meine Meinung:


Das Cover war tatsächlich der Hauptgrund für den Kauf. Denn eins ist das wunderschöne Cover auf jeden Fall: Prinzessinenhaft!


Sinabell. Zeit der Magie ist auf jeden Fall etwas für Prinzessinen, Einhorn und Märchenfans. Der Schreibstil ist leicht und entspannt zu lesen aber trotzdem nicht langweilig.  Die Charakter sind am Ende nicht so wie man am Anfang noch dachte. Alle haben eine recht krasse Veränderung während dem Buch. Es sind auch viele Fabelwesen vertreten. Jeder Fan von Drachen, Einhörnern und Feen wird dieses Buch lieben.



Fazit:

Eigentlich ist das Buch eher Märchen als Fantasyroman.Ich habe das Buch verschlungen da ich die Bücher der Autorin sehr mag :) Jedoch war das Ende nicht ganz meins da es eher ein offenes Ende war.


Das Buch bekommt 4 von 5 Kronen

♛♛♛♛

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen