{Rezension} Secret Wood

Libroprincipessa | Sonntag, 12. März 2017 |
 

Titel: Secret Wood - Das Reh der Baronesse, Secret Wood - Die Schleiereule des Prinzen
Autor:  Jennifer Alice Jäger
Seitenzahl: 260, 246
Verlag: impress
Preis: 3,99 € (E-book)

Beschreibung des Buches:
*Ein märchenhaft-schöner Roman von verzauberten Wäldern und einem verwunschenen Reh*

 Anstatt den Zwängen des Königshofs zu unterliegen, trainiert Nala lieber das Bogenschießen und gerät in Raufereien mit ihrem Bruder Dale. Aber als ihr Vater, der Baron von Dornwell, eine neue Frau auf das Anwesen bringt, sieht sie ihr Glück schwinden. Die Komtesse ist hochnäsig und böswillig, dennoch ist Nalas Vater ihr vollkommen verfallen. Als Nala schließlich das dunkle Geheimnis der Komtesse aufdeckt, ist es bereits zu spät. Sie setzt alles daran, ihre Familie vor der bösen Stiefmutter zu retten. Doch schon bald steht nicht nur das Leben ihres Bruders auf dem Spiel. Auch ihr eigenes Herz ist in Gefahr – und das des fremden Jägers mit dem verschmitzten Lächeln und den blaugrauen Augen ...

*Freiheit kann trügerisch sein, besonders wenn sie dich fliegen lässt*

Noch weiß Nala nicht, wer sich hinter dem wahren Gesicht des attraktiven Jägers verbirgt, der sie um jeden Preis finden will. Sie genießt die Freiheit, die ihr die weiten Wälder der königlichen Jagdgründe bieten, in der Hoffnung, doch noch den Bann von ihrem verwunschenen Bruder lösen zu können. Aber die neu gewonnene Freiheit ist trügerisch. Ihre böse Stiefmutter trachtet nach Nalas Leben – und nach der Liebe des Prinzen, damit ihre eigene Tochter Königin werden kann. Dessen Herz ist jedoch längst vergeben…


Meine Meinung:
Den ersten Teil hatte ich erst mal als Leseprobe. Jedoch hat mich die Geschichte so gefesselt das ich es mir dann doch gekauft habe. Das Buch erinnert mit seiner Story an das Märchen „Brüderchen und Schwesterchen“ (mein Lieblingsmärchen). Es ist wirklich alles vertreten: Magie, Liebe, Familienzusammenhalt, Spannung, Fantasy, Freundschaft, Geschwisterliebe. Das Buch hat mich regelrecht in den Bann gezogen. Innerhalb von 2 Tagen hatte ich es durchgelesen und machte auch nicht halt vor dem zweiten Teil. Den zweiten Teil hatte ich ebenfalls in 2 Tagen durchgelesen.
Jennifer Alice Jäger hat einen sehr schönen Schreibstil, der den Leser sofort in eine andere Welt bringt und dort auch nicht mehr loslässt. Auch die Charaktere, nicht zuletzt schon allein die Protagonistin, werden gut und überzeugend beschrieben, man kann sich in ihre Gefühle hineinversetzen und bringt sie so näher an den Leser.

Fazit:
Die Bücher haben mir sehr gut gefallen. Auch die Covers sind wunderschön. Das Ende fand ich super. Liebe ist stärker als jede Magie. Auch Geschwisterliebe. Die Reihe kann ich jeden empfehlen der Magie und Märchen liebt. Ich werde auf jeden Fall noch mehr Bücher von der Autorin lesen.

Die Bücher bekommen 5 von 5 Kronen
♛♛♛♛

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen